Eee PC von Asustek übertrifft die Erwartungen

Freitag, 21. Dezember 2007 17:42
Asustek Computer

STOCKHOLM - Der taiwanesische Computerhersteller Asustek Computer (WKN: 907120) konnte in weniger als einem Quartal weltweit fast 350.000 Computer verkaufen. Die Erwartungen von Marktbeobachtern wurden um 50.000 Stück übertroffen, so Asustek.

Auch zu Beginn des nächsten Jahres soll die Präsenz der Eee PCs auf den Märkten weiter steigen. Dann werde das Produkt bei Best Buy in den USA verfügbar sein und auch die Verkäufe in Japan sollen angestoßen werden. Auf diese Weise soll die Verkaufsrate der Produkte weiter gesteigert werden. Nachdem der Eee PC zunächst in Asien auf den Markt kam, soll der PC Mitte Januar 2008 auch nach Deutschland kommen und für rund 299 Euro zu haben sein.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...