Ecommerce Alliance meldet Fehlbetrag im ersten Halbjahr

Dienstag, 28. September 2010 17:02
Ecommerce Alliance

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Ecommerce Alliance Plc. (WKN: A0QZ0E) präsentierte heute die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2010. Das Unternehmen, früher unter dem Namen getmobile europe Plc. bekannt, konnte den zwar Umsatz steigern aber das Ergebnis nicht aus den roten Zahlen holen.

In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2010 konnte die Ecommerce Alliance Plc. einen Umsatz in Höhe von 7,8 Mio. Euro erzielen, während im Vorjahreszeitraum nur 2,4 Mio. Euro umgesetzt worden waren. Dies sei maßgeblich Umsatzsteigerungen der Pauldirekt GmbH und der Ecommerce Service Firmen zuzurechnen.

Meldung gespeichert unter: Ecommerce Alliance

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...