Ecommerce Alliance will 2012 raus aus den roten Zahlen

E-Commerce

Montag, 25. Juni 2012 17:14
ECommerceAlliance.gif

MÜNCHEN (IT-Times) - Ecommerce Alliance gab heute die endgültigen Ergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt. Das Unternehmen konnte seinen Umsatz steigern, das Ergebnis lag allerdings nach wie vor im Minus.

Ecommerce Alliance, zuvor als getmobile bekannt, konnte im vergangenen Jahr ein deutliches Umsatzwachstum von gut 37,4 Prozent verzeichnen. Insgesamt betrug der Umsatz im Geschäftsjahr 2011 26,7 Mio. Euro. Das EBITDA lag mit minus 1,9 Mio. Euro auf Vorjahresniveau. Der Jahresfehlbetrag wuchs dagegen von zuvor minus 2,4 Mio. Euro auf zuletzt 3,5 Mio. Euro. Das (unverwässerte) Ergebnis je Aktie fiel mit minus 2,25 Euro ebenfalls schlechter aus als 2010. Hier lag das Ergebnis bei minus 1,49 Euro je Wertpapier.

Meldung gespeichert unter: Ecommerce Alliance

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...