Drohungen von Telefonica?

Montag, 1. Juli 2002 18:19
Telefonica

Telefonica SA (NYSE: TEF; WKN: 850775): Der spanische Festnetzanbieter hat am Montag der spanischen Regierung mit einer Kürzung der Investitionen gedroht.

Dies berichtete die spanische Wirtschaftszeitung Expansion, ohne jedoch eine Quelle zu benennen. Telefonica wird die Investitionen in das Festnetz kürzen, sollte die spanische Regierung weitere Regulierungen absegnen. Die Konkurrenten von Telefonica wollen eine stärkere Regulierung des spanischen TK-Marktes. Die maximalen Marktanteile sollen begrenzt werden.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...