Disney schluckt iPhone-Spielentwickler Tapulous

Freitag, 2. Juli 2010 09:40
Tapulous_logo.gif

LOS ANGELES (IT-Times) - Der US-Unterhaltungskonzern Walt Disney Co (NYSE: DIS, WKN: 855686) verleibt sich den iPhone-Spielentwickler Tapulous ein. Tapulous ist der Entwickler der populären iPhone App „Tap Tap Revenge“. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die im kalifornischen Palo Alto anässige Tapulous soll in die Disney Interactive Media Group integriert werden, wie es bei Disney heißt. Durch die Übernahme von Tapulous will der US-Unterhaltungskonzern insbesondere sein Angebot an Mobile-Spielen ausbauen. Der strategische Schritt zeige, welche Bedeutung der Mobile-Bereich für Disney inzwischen hat, so Disney-Manager Steve Wadsworth gegenüber der Nachrichtenagentur AP.

Zunächst wolle sich Disney auf Mobile-Spiele für Apples iPhone und iPad sowie andere Mobile-Plattformen konzentrieren, erklärt der Disney-Manager. Tapulous verzeichnet bereits 30 Millionen Nutzer für seine Mobile-Spiele wie „Tap Tap Revenge“. Inzwischen sind verschiedene Versionen mit Künstlern wie Metallica, Coldplay, Lady Gaga und Justin Bieber verfügbar. Jüngst hat Tapulous mit „Riddim Ribbon“ ein neues Game ins Rennen geschickt.

Meldung gespeichert unter: The Walt Disney Company

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...