Digitimes Research: eBook-Reader-Markt soll explodieren

Mittwoch, 24. März 2010 14:52
Amazon Kindle

TAIPEI (IT-Times) - Die Marktforscher aus dem Hause Digitimes Research rechnen mit einem explosionsartigem Wachstum bei eBook-Readern in den nächsten Jahren. Nachdem im Jahr 2008 lediglich 700.000 solcher Geräte weltweit verkauft wurden, soll der Absatz in 2013 bereits 28 Millionen Einheiten erreichen, wie der Branchendienst DigiTimes meldet. Dies würde einem jährlichen, durchschnittlichen Wachstum von 386 Prozent entsprechen.

Der Gesamtumsatz der Branche soll sich in 2013 auf 3,0 Mrd. US-Dollar summieren, nachdem die Branche in 2008 rund 244 Mio. Dollar umsetzte. Bislang dominierten Amazon.com (Kindle) (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) und Sony mit ihren Geräten den Markt, jedoch dürfte es im laufenden Jahr zu einer Neuordnung kommen, glauben die Marktanalytiker.

Meldung gespeichert unter: Amazon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...