Deutsche Telefonica-Tochter bald an der Börse?

Mittwoch, 18. Juli 2012 11:46
Telefonica Unternehmenslogo

FRANKFURT/MADRID (IT-Times) - Telefonica hat Großes vor mit der deutschen Tochter: Ein baldiger Börsenstart für das Unternehmen, zu dem der Mobilfunkbetreiber O2 und das Internetunternehmen Alice gehören, ist geplant.

Die Spanier versprechen sich Medienberichten zufolge von der Aktienemission Finanzspritzen, um ihre immensen Schuldenlasten verringern. Die Telefonica S.A. (WKN: 850775) benötigt bis einschließlich 2015 sieben bis acht Mrd. Euro pro Jahr, um auslaufende Anleihen zu bedienen. Außerdem sinkenden die Umsätze aus dem krisengeschüttelten Telekommunikationsmarkt in Spanien.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...