Der Smartwatch-Boom ist da - und hält noch lange an

Wearables

Donnerstag, 2. Oktober 2014 16:00
Apple

EL SEGUNDO (IT-Times) - Zunächst nur von technikbegeisterten Early Adopters gekauft, erreichen die Smartwatches langsam, aber sicher, die breite Masse. Die neuen Modelle von Apple und Samsung haben technologische Standards gesetzt.

Auf der Elektronikmesse IFA im letzten Monat fiel auf, dass mittlerweile auch schlichtere und elegantere Modelle verkauft werden, die auch eine modebewusstere Zielgruppe ansprechen dürften. Im laufenden Geschäftsjahr prognostiziert das Marktforschungsinstitut IHS bereits den Verkauf von 54 Millionen Geräten, bis zum Jahr 2023 soll die 800 Millionen-Marke pro Jahr geknackt werden.

Meldung gespeichert unter: Smartwatch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...