CPU Softwarehouse: Umsatz rückläufig

Bankensoftware

Freitag, 20. September 2013 16:16
CPU Softwarehouse Logo

AUGSBURG (IT-Times) - Die im Bankensektor tätige CPU Softwarehouse AG veröffentlichte heute den Emittentenbericht für das erste Halbjahr 2013. Das Unternehmen bekommt die Schwierigkeiten im Bankensektor weiterhin zu spüren und musste einen Umsatzrückgang verzeichnen.

In den ersten sechs Monaten 2012 erwirtschaftete die CPU Softwarehouse AG einen um neun Prozent rückläufigen Umsatz von 2,6 Mio. Euro. Das EBIT fiel von null Euro auf minus 0,4 Mio. Euro. Dagegen verbesserte sich der Auftragseingang um 23 Prozent auf 3,1 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: CPU Softwarehouse

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...