Compal will LCD TV-Auslieferungen um 700 Prozent steigern

Montag, 7. April 2008 18:04

TAIPEI - Der taiwansche Elektronikspezialist Compal Electronics (WKN: 929143) will im laufenden Jahr 2008 rund 1,5 Mio. LCD-Fernseher zur Auslieferung bringen. Dies wären um 700 Prozent mehr als im Vorjahr, als das Unternehmen lediglich 180.000 LCD TV-Geräte absetzen konnte.

Die Zahl der ausgelieferten LCD- Computermonitore soll auf vier bis fünf Mio. Einheiten steigen, nachdem Compal in 2007 rund 2,7 Mio. LCD-Monitore ausliefern konnte. Hintergrund der ehrgeizigen Ziele ist die weiterhin hohe Nachfrage nach LCD-Fernsehern und -Monitore, die in den vergangenen Jahren stark angestiegen ist.

Meldung gespeichert unter: Compal Electronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...