comdirect bank profitiert von ebase: Ergebnisanstieg

Donnerstag, 23. Juli 2009 10:34
Comdirect_bank.jpg

QUICKBORN (IT-Times) - Der deutsche Online-Broker comdirect bank AG (WKN: 542800) wies heute die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2009 aus. Dabei profitierte das Finanzhaus auch von Effekten aus der ebase-Übernahme. 

Der Zinsüberschuss vor Risikovorsorge lag im zweiten Quartal 2009 bei 40,46 Mio. Euro nach 27,56 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Es wurde ein Provisionsüberschuss von 36,57 Mio. Euro ausgewiesen (2008: 29,32 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern summierte sich auf 23,77 Mio. Euro und lag damit über dem Vorjahreswert von 12,75 Mio. Euro. Nachsteuerlich erzielte die comdirect bank daher 18,22 Mio. Euro und konnte somit das Ergebnis gegenüber dem Vorjahreszeitraum mit 9,62 Mio. Euro deutlich erhöhen. 

Im ersten Halbjahr 2009 erzielte die comdirect bank einen Zinsüberschuss vor Risikovorsorge von 60,21 Mio. Euro (2008: 81,99 Mio. Euro). Der Provisionsüberschuss wurde auf 71,05 Mio. Euro beziffert, im Vorjahr waren hier 65,64 Mio. Euro erreicht worden. Das Vorsteuerergebnis lag mit 41,5 Mio. Euro über dem Vorjahreswert von 40,2 Mio. Euro. Es wurde ein Ergebnis nach Steuern von 30,95 Mio. Euro ausgewiesen (Vorjahr: 30,03 Mio. Euro). Allerdings wies comdirect darauf hin, dass sowohl in den Ergebnissen des Quartals als auch in den Halbjahreszahlen Effekte durch die Übernahme von ebase enthalten seien. Diese Beiträge wären in 2008 hingegen nicht vorhanden gewesen.       

Meldung gespeichert unter: Online-Banking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...