Colexon: Umsatz stark eingebrochen, Verlust für 2013 erwartet

Solarkraftwerke

Montag, 25. November 2013 18:30
Colexon Energy

HAMBURG (IT-Times) - Zwar sind die Nachrichten vom vergangenen Freitag viel besser als im ersten Quartal dieses Jahres, dennoch muss der deutsche Betreiber von Solarkraftwerken deutliche Einbußen beim Umsatz im Vergleich zum Vorjahr hinnehmen.

So brach der Umsatz im Jahresvergleich im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres von 7,1 Mio. Euro auf 4,5 Mio. Euro ein. 95 Prozent des Umsatzes erwirtschaftete das Unternehmen mit Solaranlagen, die restlichen fünf Prozent mit den dazugehörigen Service- und Wartungsleistungen. Der Gewinn vor Steuern (EBT) betrug 1,3 Mio. Euro und lag somit ebenfalls unter dem Vorjahreswert von 1,9 Mio. Euro. Das Periodenergebnis lag bei 0,9 Mio. Euro. Lediglich der Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit konnte sich mit 5,9 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahreswert von minus 8,9 Mio. Euro stark verbessern.

Meldung gespeichert unter: Colexon Energy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...