Colexon Energy: Renewagy-Übernahme verzögert sich

Dienstag, 21. Juli 2009 18:06
Colexon Energy

HAMBURG (IT-Times) - Vergangenen Monat hatte die Colexon Energy AG (WKN: 525070) bereits verkündet, die Konditionen zur Übernahme der Renewagy A/S seien erfüllt. Heute meldete der Hamburger Projektierer von großen Photovoltaik-Anlagen eine Verlängerung des Übernahmeangebotes.

Wie Colexon mitteilte, habe man am heutigen Dienstag die Frist zur Annahme des den Aktionären der dänischen Renewagy A/S unterbreiteten freiwilligen Übernahmeangebotes verlängert. Neue Frist sei nun der 26. September 2009. Die Verlängerung sei durch die dänische Finanzaufsichtsbehörde genehmigt worden, teilte Colexon mit. Man habe die Frist verlängert, weil die Durchführung der Kapitalerhöhung noch nicht in das Handelsregister eingetragen worden ist, hieß es. Die Kapitalerhöhung jedoch ist eine der Bedingungen für eine erfolgreiche Übernahme.

Meldung gespeichert unter: Colexon Energy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...