CMGI – Boom vorbei

Freitag, 1. Oktober 2004 18:10

CMGI Inc. (Nasdaq: CMGI; WKN: 898138): Der US-Internetinvestor CMGI gab gestern nach Börsenschluss in den USA bekannt, die im Vorjahr gemachten Verluste um nahezu 59 Prozent minimiert haben zu können. Der Verlust im vierten Quartal 2004 belief sich demnach auf 6,8 Mio. US-Dollar oder zwei US-Cents pro Aktie und steht somit einem Verlust von 16,4 Mio. US-Dollar bzw. vier US-Cents im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres gegenüber.

Zeitgleich fiel jedoch der Umsatz im Fiskaljahr 2004 um 9,1 Prozent von 437 Mio. US-Dollar auf 397,4 Mio. US-Dollar. Der Rückgang ließe sich vorrangig auf eine schwache Auftragslage und sinkende Preise zurückführen. 2004 konnte das Unternehmen des weiteren einen Gesamtjahresgewinn von 87 Mio. US-Dollar aufweisen, der jedoch eine Steuersenkung in Höhe von 76,4 Mio. US-Dollar beinhaltet. Im Vorjahr hatte das Unternehmen einen Verlust von 216,3 Mio. US-Dollar hinnehmen müssen. (nab/rem)

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...