Chipproduzent UMC: Umsatz im Juli erholt sich

Montag, 10. August 2009 10:35
United Microelectronics (UMC)

TAIPEH (IT-Times) - Der Chiphersteller United Microelectronics Corp. (WKN: A0M2R4) legte heute erste Ergebnisse für den Monat Juli vor. Diese stützen nun vorsichtig die bereits in der Vergangenheit bekannt gegebene Prognose für das dritte Quartal 2009. 

Demnach konnte United Microelectronics, auch unter dem Kürzel UMC bekannt, im Juli 2009 einen Umsatz von 8,81 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar) erzielen. Im Vorjahr lag der Umsatz bei 8,53 Mrd. NT-Dollar. Für den Zeitraum von Januar bis zum Juli 2000 belief sich der Umsatz auf 42,27 Mrd. NT-Dollar (Vorjahr: 57,77 Mrd. NT-Dollar). Allerdings wies UMC darauf hin, dass besonders das schlechte erste Quartal 2009 die Ergebnisse für den Gesamtzeitraum belastet habe. 

Meldung gespeichert unter: United Microelectronics (UMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...