Chinas Solarindustrie in Schwierigkeiten

Montag, 8. Dezember 2008 09:31
Solarpanel.gif

TAIPEI - Bislang konnten chinesische Solarmodule- und Zellenhersteller wie Suntech Power, Trina Solar und Yingli Green von der weltweit steigenden Nachfrage an Photovoltaik-Produkten profitieren.

Dieser Boom zog auch viele kleinere Firmen an, die sich in diesem Geschäftsbereich etablieren wollten. Zwischenzeitlich war die Zahl der Solarmodulehersteller in China auf 350 Anbieter gewachsen. Die goldenen Zeiten scheinen vorerst vorbei. Wie Branchenkreise aus Taiwan berichten, stehen rund 200 kleinere chinesische Solarmodulehersteller vor dem Aus und haben ihre Produktion in den vergangenen zwei Monaten bereits gestoppt.

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...