Suntech erhält Finanzspritze von Staatsfond

Solarmodule

Donnerstag, 31. Oktober 2013 10:32
Suntech Power Holdings

BEIJING (IT-Times) - Die chinesische Suntech erhält eine Finanzspritze vom heimischen Finanzinvestor Wuxi Guolian Development. Der Solarmodul-Produzent musste Anfang des Jahres Insolvenz für eine produzierende Tochtergesellschaft anmelden.

Auch die chinesische Konkurrenz der deutschen Photovoltaikbranche hat zu kämpfen. Nachdem das deutsche Solarunternehmen centrotherm am heutigen Donnerstag Geschäftszahlen veröffentlichte, die vorschnellen Hoffnungen auf eine Renaissance der Solarbranche in Deutschland einen Dämpfer versetzten, meldet auch die chinesische Konkurrenz Finanzbedarf an. Der Solarmodulhersteller Suntech will von dem staatlichen Investmentunternehmen Wuxi Guolian Development eine Finanzspritze von über 150 Mio. US-Dollar erhalten haben. Damit soll die Restrukturierung des Unternehmens vorangetrieben werden. Wuxi Guolian Development befindet sich im Besitz der Heimatprovinz von Suntech.

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...