China Mobile zahlt 50 Mrd. Yuan an China Unicom

Freitag, 26. September 2008 10:30
China Mobile

PEKING - Mit China Mobiles (WKN: 909622) Vormachtstellung auf dem chinesischen Telefonmarkt könnte es bald vorbei sein. Zumindest wenn die staatliche Assets Supervision and Administration Commission (SASAC) an ihren Bemühungen zur Umstrukturierung des Marktes weiter festhält. Diese hat, wie heute bekannt wurde, China Mobile zu einer direkten Zahlung von 50 Mrd. Yuan an die China Unicom Gruppe verpflichtet.

China Unicom wiederum soll eine noch unbestimmte Summe an China Telecom abführen, um deren Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Kauf des CDMA-Netzes von China Unicom abzufedern. Insgesamt werde China Telecom 110 Mrd. Yuan dafür bezahlen müssen. Einer interne Notiz aus Unicom-Kreisen zufolge soll ein Engpass an liquiden Mitteln bei China Telecom der Grund für das Durchgreifen der Regierung sein.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...