China Mobile: 71 Prozent Gewinnzuwachs erwartet

Mittwoch, 15. August 2001 12:35
China Mobile

China Mobile (NYSE: CHL, WKN: 909622): Gemäß Analystenschätzungen dürfte der führende chinesische Mobilfunkbetreiber China Mobile am morgigen Donnerstag einen Gewinnanstieg von 71 Prozent in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres erwirtschaftet haben. Analysten gehen im Durschnitt davon aus, dass sich der Gewinn auf umgerechnet 1,8 Mrd. US-Dollar belaufen dürfte.

Als Hauptgrund für dieses rasante Wachstum werden die stetig wachsenden Neukundenzahlen genannt. Diese sind darauf zurückzuführen, dass es sich bei China um die am schnellsten wachsende Volkswirtschaft Asiens handelt. In diesem Jahr wird mit einem Wachstum von 7,5 Prozent gerechnet, welches in erster Linie von höheren privaten Konsumausgaben getragen wird. Von diesen Ausgaben bekommt natürlich auch der führende Mobilfunkanbieter seinen Teil ab. Erst vor kurzem hat China die USA als größten Mobilfunkmarkt der Welt abgelöst. Derzeit ist jeder zehnte Chinese mobil erreichbar.

China Mobile bietet seine Dienste in den 13 reichsten und wohlhabendsten Provinzen des Landes an. Ende Juni konnte das Unternehmen 59 Mio. Nutzer aufweisen, nachdem es sechs Monate zuvor noch 45 Mio. und ein Jahr zuvor 22 Mio. Nutzer gehabt hatte.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...