CDC Corp. formt Allianz gegen Onlinepiraterie in China

Donnerstag, 13. September 2007 17:53
CDC

PEKING - Der chinesische Software- und Spiele-Anbieter CDC Corp. (Nasdaq: CHINA, WKN: A0EAKF) will sich gegen Online-Piraterie stark machen. Mit dem Tochterunternehmen CDC Games sollen Rechte an Onlinespielen besser geschützt werden.

CDC Games verwendet bei vielen Online-Angeboten ein Modell, nachdem die Nutzung des Spiels für den Spieler umsonst ist und nur von Onlineplattformen, die das Spiel anbieten, Lizenzgebühren erhoben werden. Die jeweiligen Onlineportale oder Plattformen generieren dann Gewinn über Werbeeinnahmen oder andere kostenpflichtige Dienste. Dieses Modell sieht CDC Games nun durch Online-Piraterie in Gefahr und gründete aus diesem Anlass die Online Games Alliance Against Piracy (OGAAP).

Meldung gespeichert unter: CDC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...