Catalis erhöht eigenes Barkapital

Montag, 2. Januar 2012 12:46
Catalis

EINDOVEN (IT-Times) - Die Catalis SE, ein Dienstleister für die digitale Medien- und Unterhaltungsindustrie, hat ihre Barkapitalerhöhung abgeschlossen, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Das niederländische Unternehmen hatte 4 Millionen neue Aktien aus einer Barkapitalerhöhung sowohl institutionellen Anlegern als auch Mitgliedern des Board der Gesellschaft im Rahmen einer privaten Platzierung angeboten. Der Bezugspreis betrug dabei 0,10 Euro pro Aktie. Durch die Platzierung, so das Unternehmen, konnte die Überzeichnung der vorherigen Kapitalerhöhung zumindest zum Teil abgedeckt werden. Damit steigt das Grundkapital der Catalis SE von 5,49 Mio. Euro auf 8,89 Mio. Euro. Ziel der Finanzierung ist es laut Angaben außerdem, das Geld besonders in den Bereich digitaler Vermarktung eigens entwickelter Spiele zu investieren.

Meldung gespeichert unter: Catalis

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...