Business Media China verkauft Beteiligung

Donnerstag, 31. Dezember 2009 08:09
Business_Media_China.gif

STUTTGART (IT-Times) - Die Business Media China AG (WKN: 525040) hat bekannt gegeben, seine mehrheitliche Beteiligung an der Flughafen-Werbegesellschaft BMC Flying Dragon Advertising Co verkauft zu haben.

Käufer des 51%igen Anteils ist ein chinesischer Investor, wobei über die Höhe des Verkaufspreises Stillschweigen vereinbart wurde. Zudem hat das Unternehmen gegen den früheren Vorstandsvorsitzenden Herrn Hilligardt Ansprüche geltend gemacht. Business Media China AG wirft dem Manager Pflichtverletzung vor und prüft derweil auch Ansprüche gegen frühere Vorstände.

Meldung gespeichert unter: Enerxy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...