Business Media China gewinnt Rechtsstreit

Freitag, 11. Juli 2008 16:26

STUTTGART - Manchmal muss man nur den längeren Atem haben, um Recht zu bekommen, so scheint es zumindest die Business Media China AG (WKN: 525040) gemacht zu haben.

In einem Rechtsstreit mit der Julius Bär Kapitalanlage AG hat Business Media China nun jedenfalls einen Vergleich geschlossen. Der Streit, der noch aus dem Jahre 2001 rührte und zuletzt vor dem Oberlandesgericht in Frankfurt am Main ausgetragen wurde, ging von Business Media China aus; das Unternehmen verlangte Schadensersatz: Die Streitsumme: 6,5 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Enerxy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...