BREKO und NET besiegeln Medienkooperation

Montag, 1. Februar 2010 16:59
BREKO

PRESSEMITTEILUNG

Bonn, 1. Februar 2010 – Der Bundesverband Breitbandkommunikation e.V. (BREKO) und die Telekommunikations-Fachzeitschrift NET haben heute eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Übereinkunft sieht vor, dass der Verband ab NET 1/2010 (Erscheinungstag: 11. Februar) mit dem „BREKO-Browser“ in jeder Ausgabe in eigener presserechtlicher Verantwortlichkeit über Aktivitäten seiner Mitglieder informiert. BREKO-Geschäftsführer Dr. Stephan Al-bers kommentiert: „Insbesondere die Möglichkeit, die Verbreitung des `BREKO-Browser` in der NET aktiv mitgestalten zu können, ist ein attraktiver Multiplikator und hilft uns beim weiteren Ausbau unserer Öffentlichkeitsarbeit“.

Frank Backasch, Herausgeber der NET, ergänzt: „Ziele und Mitgliederstruktur des BREKO passen optimal zum Profil der NET. Der `BREKO-Browser` fügt sich hervorragend in unsere Rubrik `Netzbetreiber und -dienste` ein“.

Die Medienkooperation bringt Nutzen für beide Seiten: Während die Fachzeitschrift ihren Le-serkreis erweitert, kann der Verband  seine Leistungsfähigkeit zeigen und dabei seine Be-kanntheit ausbauen.

Über den BREKO

BREKO ist ein im Jahre 1999 gegründeter Zusammenschluss von Festnetzbetreibern, der sich zum Ziel gesetzt hat, faire Wettbewerbsbedingungen in einem liberalisierten TK-Markt zu schaf-fen. Die derzeit 42 Mitgliedsunternehmen beschäftigen ca. 56.000 Mitarbeiter, investieren rund 1,1 Mrd. EUR und erwirtschaften einen Umsatz in Höhe von etwa 6,3 Mrd. EUR (Angaben be-zogen auf das Wirtschaftsjahr 2008). 

Meldung gespeichert unter: BREKO

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...