BREKO-Pressestatement: BVMW veröffentlicht Zehn-Punkte-Plan für den Mittelstand

Breitbandausbau Deutschland

Freitag, 19. Mai 2017 17:27

Die Mittelstandsallianz des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat zehn zentrale Empfehlungen für die Stärkung des Mittelstands in Deutschland veröffentlicht (siehe verlinktes PDF).

BREKO

Darin adressiert der größte Mittelstandsverband in Deutschland, der mit seiner Mittelstandsallianz die Interessen von über 270.000 Unternehmen mit mehr als neun Millionen Mitarbeitern vertritt, zehn Themenfelder, die für den deutschen Mittelstand von besonderer Relevanz sind.

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO), Mitglied der Mittelstandsallianz des BVMW, hat sich als führender deutscher Glasfaserverband mit seiner Expertise entscheidend eingebracht. Denn der deutsche Mittelstand hat unmissverständlich erkannt: Damit Deutschland bei der Digitalisierung im internationalen Vergleich eine Spitzenposition einnimmt, brauchen wir ein klares Bekenntnis zum flächendeckenden Ausbau der zukunftssichersten Infrastruktur – der Glasfaser.

Der eindeutige Appell der Mittelstandsallianz lautet daher: Deutschland braucht Glasfaseranschlüsse bis in alle Gebäude. Hierfür muss die Politik ein nachhaltiges und langfristiges Glasfaser-Infrastrukturziel setzen. Deutschland braucht bis 2025 flächendeckend Glasfaseranschlüsse mit mindestens 1 GBit/s.

BREKO-Geschäftsführer Dr. Stephan Albers: „Es ist offensichtlich, dass die im Breitbandziel 2018 der Bundesregierung gesetzten Ziele mittlerweile überholt sind. Wir müssen jetzt ein langfristiges, tragfähiges Ziel auf Basis reiner Glasfaseranschlüsse bis in alle Gebäude setzen, das weit über das Jahr 2018 und die nächste Legislaturperiode hinaus reicht.“

Meldung gespeichert unter: Glasfaser

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...