BREKO Marktdaten 2010

Mittwoch, 28. April 2010 16:24
BREKO

PRESSEMITTEILUNG

BREKO-Unternehmen investieren in die nächste Generation der Breitbandnetze

Über Dreiviertel der alternativen Wettbewerber haben erste FTTB/H-Projekte realisiert

Düsseldorf, 28. April 2010 – Die im Bundesverband Breitbandkommunikation e. V. (BREKO) zusammengeschlossenen Unternehmen haben im vergangenen Geschäftsjahr, trotz nachlassenden Marktwachstums, einen Umsatz von rund 7 Mrd. EUR und damit ein Plus von 10% im Vergleich zum Vorjahr erwirtschaftet. Diese Zahlen gab BREKO-Präsidentin Erna-Maria Trixl heute in Düsseldorf bei der Vorstellung der Wirtschaftdaten der BREKO-Mitgliedsunternehmen bekannt. "Die alternativen Netzbetreiber sind, auch unter den schwierigen Marktbedingungen des Telekommunikationsmarktes, weiterhin auf klarem Wachstumskurs und haben ihre Position nicht nur behauptet, sondern weiter ausgebaut." erklärte Verbandspräsidentin Trixl.
 

BREKO-Carrier haben Anteil von 26% der Investitionen in den deutschen TK-Markt

Meldung gespeichert unter: BREKO

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...