Brand bei SK Hynix - Steigen nun die Chip-Preise?

Chip-Herstellung

Donnerstag, 5. September 2013 12:33
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Nachdem in einer Fertigungsanlage des südkoreanischen Chip-Herstellers SK Hynix ein Feuer ausbrach, stellt sich nun die Frage, ob dies auch Auswirkungen auf den Markt habe.

Die SK Hynix Inc. produziert in der chinesischen Fertigungsanlage, in der es brannte, bis zu 15 Prozent der weltweiten Computer Memory Chips, wie der Nachrichtendienst Reuters berichtet. Das Unternehmen geht davon aus, den Betrieb schnell wieder aufnehmen zu können, da das Feuer die zur Chip-Herstellung wichtige Ausrüstung nicht außer Betrieb gesetzt habe.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...