Bietet Yahoo für englische Bebo?

Montag, 21. Mai 2007 08:58
Yahoo

SUNNYVALE - Der US-Suchmaschinenspezialist Yahoo! Inc (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) steht offenbar unmittelbar vor der Übernahme der britischen Social-Networking-Plattform Bebo, berichtet der Daily Telegraph. Angeblich ist Yahoo! bereit bis zu einer Mrd. US-Dollar für Bebo zu bezahlen.

Bebo wurde im Jahre 2005 von Michael Birch und seiner amerikanischen Frau Xochi ins Leben gerufen. Die Social-Networking-Seite ist inzwischen zu einem ernsten Konkurrenten zum Marktführer MySpace.com aufgestiegen. Bebo verzeichnete zuletzt 25 Mio. registrierte Nutzer weltweit, während MySpace.com zuletzt auf 100 Mio. registrierte Nutzer kam.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...