Balda sichert sich einen Großauftrag

Montag, 27. August 2007 12:55
Balda

BAD OEYNHAUSEN - Die Balda AG (WKN: 521510) hat einen zusätzlichen Großauftrag gewonnen. Das gab man am heutigen Montag bekannt. Ab 2008 werden für einen Mobiltelefonhersteller jährlich sechs bis acht Millionen Touch-Sensoren produziert. Finanzielle Details wurden allerdings nicht genannt.

Anfang April 2008 soll die Serienproduktion hierfür im chinesischen Xiamen beginnen. Auf der Grundlage des Geschäftsabschlusses rechnet Balda damit, dass der Bereich "Touch" noch im laufenden Quartal profitabel sein wird. Zudem wird die Kundenbasis verbreitert und ausgebaut. Das Unternehmen erwartet, dass weitere Abnehmer aus dem klassischen Balda-Kerngeschäft Infocom, aber auch aus anderen Industrien, den Trend zu berührungsempfindlichen Bildschirmen aufgreifen.

Meldung gespeichert unter: Balda

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...