Balda AG: Europa-Geschäft entwickelt sich erfreulich

Spezial-Kunststoffe

Mittwoch, 11. Februar 2015 16:03
Balda

BAD OEYNHAUSEN (IT-Times) - Die Balda AG hat heute die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 204/2015 bekannt gegeben. Dabei konnte der Umsatz gesteigert werden, das Ergebnis nach Steuern brach ein.

Im zweiten Quartal 2014/2015 erzielte die Balda AG einen Umsatz von 19,7 Mio. Euro, der damit sequentiell leicht zurückging.

Die Balda AG hat demnach im ersten Halbjahr 2014/2015 einen Umsatz von 40,4 Mio. Euro nach 34,9 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum erwirtschaftet. Grund hierfür sei ein höherer Absatz bei Healthcare-Produkten in Europa. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei 0,4 Mio. Euro (Vorjahr: minus 1,5 Mio. Euro). Das Ergebnis nach Steuern fiel allerdings von 11,1 Mio. Euro im Vorjahr auf nunmehr 3,7 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Balda

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...