Axel Springer-Verlagsgruppe: Boom beim Portalgeschäft

Montag, 10. August 2009 16:48
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die deutsche Verlagsgruppe Axel Springer AG (WKN: 550135) konnte im Online-Portalgeschäft wachsen. Dies geht aus den heute veröffentlichten Zahlen des Unternehmens hervor. 

Demnach verbuchte BILD.de im Juli 2009 insgesamt rund 105,2 Millionen Visits, was einer Steigerung um 64 Prozent gegenüber dem Juli 2008 entspricht. Die Page Impressions beliefen sich auf 1,43 Milliarden, im Vergleich zu 2008 stellt dies einen Zuwachs um 66 Prozent dar. Computerbild.de, ein weiteres Onlineportal des Springerverlages verbuchte 14,5 Millionen Visits und 116 Millionen Page Impression. Gegenüber dem Vorjahresmonat wurden diese Kennzahlen somit um 70 Prozent bzw. um 43 Prozent verbessert. 

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...