Axel Springer verkauft Anteile einer Tochtergesellschaft an John de Mol

TV-Produktion

Montag, 13. Oktober 2014 11:39
Axel Springer

BERLIN (IT-Times) - Das niederländische Medienunternehmen Talpa Media hat Anteile an einer Tochtergesellschaft von Axel Springer erworben. Bereits in der Vergangenheit bestand zwischen den beiden Unternehmen eine Kooperation auf dem deutschen TV-Markt.

Das Medienunternehmen Talpa Media von Unternehmer John de Mol hat 49,9 Prozent an Schwartzkopff TV erworben. Schwartzkopff TV ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Axel Springer SE. Laut einer heutigen Pressemitteilung wird der Fernsehproduzent in den Namen „Talpa Germany“ umbenannt. Das TV-Produktionsunternehmen Schwartzkopff TV wurde 1993 gegründet und produziert TV Shows für unter anderem RTL, Pro Sieben und das ZDF.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...