Axel Springer übernimmt AOL-Marketing-Tochter Buy.at

Montag, 1. März 2010 10:16
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die Axel Springer AG (WKN: 550135) gab heute eine Übernahme bekannt. Gemeinsam mit der PubliGroup sicherte man sich das AOL-Tochterunternehmen Buy.at.

Die Akquisition von Buy.at erfolgte über das britische Unternehmen Digital Window, ein Affiliate-Netzwerk. An diesem ist Springer gemeinsam mit der PubliGroupe aus der Schweiz seit 2009 mehrheitlich beteiligt. Bei Buy.at handelt es sich dabei um einen Wettbewerber von Digital Window. Hinter dem Namen verbirgt sich das Unternehmen Perfiliate Ltd., dieses ist in den USA sowie in Skandinavien unter dem Namen Buy.at aktiv.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...