Axel Springer forciert Start-Up-Förderung

Digitale Medien

Montag, 15. April 2013 10:36
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die Axel Springer AG intensiviert ihre Bemühungen im Bereich Start-Up-Förderung. Das Tochterunternehmen Axel Springer Plug and Play hat nun eine Kooperation mit dem Gründerzentrum Betahaus Berlin geschlossen.

Aktuell läuft die Anmeldephase für das erste Accelerator-Programm von Axel Springer Plug and Play, einem Tochterunternehmen der Axel Springer AG zur Förderung von Start-Up-Unternehmen. Zeitgleich wurde nun eine Kooperation mit dem Start-Up-Zentrum Betahaus Berlin geschlossen, wie der Verlag in einer heutigen Pressemitteilung bekannt gab. So sollen die Teilnehmer des Accelerator-Programms Zugang zu den Veranstaltungen und Räumlichkeiten des Betahauses sowie die Möglichkeit der Teilnahme an einem internationalen Start-Up-Contest erlangen.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...