Axel Springer bringt Digital und Print unter einen Hut

Personalie

Dienstag, 15. April 2014 12:28
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Axel Springer hat die Neustrukturierung des Vorstands der Bild- und der Welt-Gruppe angekündigt. Mithilfe der neuen Ordnung strebt der Medienkonzern eine engere Verknüpfung des digitalen und des Print-Bereichs an.

Im Zuge der Neustrukturierung des Vorstandsbereichs bei der Bild- und der Welt-Gruppe, begrüßt die Axel Springer AG mit Donata Hopfen eine neue Verlagsgeschäftsführerin für die Bild-Unit. Die 38-Jährige löst als Bild-Verlagschefin den 48 Jahre alten Ralf Hermanns ab, der künftig als Chief Operating Officer im neu geordneten Vorstandsbereich unter der Leitung von Jan Bayer tätig sein wird. Hopfen wird ab Mai 2014 die Verknüpfung von digitalen und Print-Aktivitäten der Bild-Gruppe verantworten. Darüber hinaus wurde unter anderem die Verlagsgruppe Auto, Computer und Sport sowie das Mediahouse Berlin dem Vorstandsbereich der Bild- und Welt-Gruppe angegliedert.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...