Ausverkauf bei Asustek - Hoffen auf Google Nexus 7

PC-Markt

Dienstag, 28. August 2012 12:48
Asustek Computer

TAIPEI (IT-Times) - Der PC-Markt bleibt auch im dritten Quartal 2012 schwach. Um die für das Gesamtjahr gesetzten Ziele dennoch zu erreichen, setzten Asustek und Gigabyte nun auf Preissenkungen bei Motherboards.

Gigabyte will im dritten Quartal 5,4 Millionen Units ausliefern, Asustek 5,8 bis sechs Millionen Units. In der ersten Hälfte 2012 lieferte Gigabyte 8,9 Millionen Motherboards aus. Das Jahresziel beläuft sich auf 19 Millionen Units. Asustek verschiffte in den ersten sechs Monaten elf Millionen Units, im dritten Quartal sechs Millionen. Mit den Preisnachlässen sei es für Asustek möglich, das Jahresziel von 23 Millionen Units zu erreichen, so der Online-Branchendienst DigiTimes.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...