Ausblick: Telefonica veröffentlicht Zahlen am 13. Mai 2010

Montag, 10. Mai 2010 12:48
Telefonica

MADRID (IT-Times) - Die spanische Telefonica S.A. (WKN: 850775) wird in dieser Woche die Zahlen des ersten Quartals 2010 vorlegen. Dabei gab in den letzten Monaten zahlreiche Spekulationen um eine mögliche Fusion mit Telecom Italia - bei den Spaniern will man indessen eher den Ausbau des Geschäfts in Südamerika forcieren.

Im Geschäftsjahr 2009, dessen Zahlen im Februar 2010 veröffentlicht wurden, belief der Umsatz des Netzbetreibers auf 56,73 Mrd. gegenüber 57,94 Mrd. Euro in 2008. Dieser Wert erfasst die Leistungen der Telefónica Spanien, Europa und Lateinamerika, wobei letztere den höchsten Anteil am Umsatz generierte. Das Nettoergebnis belief sich in 2009 auf 7,77 Mrd. Euro und konnte somit gegenüber dem Vorjahresergebnis von 7,59 Mrd. Euro etwas zulegen. Das Ergebnis je Aktie betrug im zurückliegenden Geschäftsjahr  1,71 Euro, gegenüber 1,63 Euro in 2008. Eine Prognose für das Geschäftsjahr 2010 gab Telefonica bei dieser Gelegenheit nicht.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...