Augusta Technologie Sensors-Segment wieder mit deutlichem Gewinn

Dienstag, 26. Oktober 2010 09:08
Augusta Technologie

MÜNCHEN (IT-Times) - Im August hatte man noch die Prognose für das Geschäftsjahr 2010 erhöht. Heute folgten die vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal und die positive Entwicklung hält an.

Wie die Augusta Technologie AG (WKN: A0D661) mitteilte, habe man den Umsatz im dritten Quartal 2010 gegenüber dem Vorjahr um 55 Prozent ausbauen können. Den vorläufigen Zahlen nach summiert er sich damit auf 34,2 Mio. Euro. Auf den Bereich Sensors entfielen hiervon 22,1 Mio. Euro (plus 50 Prozent), auf die Vision-Abteilung 12,1 Mio. Euro (plus 65 Prozent). Damit konnten nun auch im Sensors Bereich deutliche Wachstumsraten erzielt werden.

Meldung gespeichert unter: Augusta Technologie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...