Augusta Technologie: Auftragseingang kleiner als gedacht

Sensortechnik

Montag, 9. September 2013 10:33
Augusta Technologie

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Augusta Technologie AG hat ein Update für den Halbjahresbericht 2013 veröffentlicht. An dem Gesamtjahresausblick hält das Unternehmen dennoch fest.

Die Augusta Technologie AG teilte mit, dass sich „aufgrund einer Umstellung in der Systematik des Ausweises langfristiger Rahmenverträge, welche dem Auftragsbestand im Vision-Bereich zum 30. Juni 2013 (21,1 Mio. Euro) zugrunde lagen“ der Auftragsbestand zum Jahresbeginn 2013 reduzierte. Er lag nicht bei 21,8 Mio. Euro sondern bei 14,3 Mio. Euro. Demnach reduzieren sich auch die Auftragseingänge im 1. Halbjahr 2013 von 47,4 Mio. Euro auf 42,4 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Augusta Technologie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...