Atos gewinnt Millionen-Deal wie auf Schienen

Telekommunikationsausrüstung

Donnerstag, 26. Juni 2014 11:08
Atos Unternehmenslogo 2016

PARIS (IT-Times) - Atos hat einen Auftrag aus dem Heimatland Frankreich erhalten. Der Telekommunikationsausrüster bringt demnach die IT des französischen Bahn- und Schienennetzwerks auf Vordermann.

Atos hat einen Vertrag mit Réseau Ferré de France, dem Besitzer und Betreiber des Schienennetzwerks in Frankreich, geschlossen. Atos wird in diesem Zuge die Centralised Network Control-Lösung „Mistral NG“, die speziell für den Schienenverkehr ausgelegt ist, implementieren. Mithilfe der Lösung, die bis 2030 laufen wird, soll die Zahl der regionalen Kontrollzentren von 21 auf 16 reduziert werden. Über die Gesamtübersicht und allgemeine -koordination soll dann eine nationale Kontrolleinheit verfügen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von zwölf Jahren und ein finanzielles Volumen von mehreren zehn Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Atos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...