ATI: Apple setzt auf RADEON

Montag, 28. Juni 2004 15:34
Apple

Der kanadische Grafikchiphersteller ATI Technologies (Nasdaq: ATYT, WKN: 888576) kann einen weiteren Erfolg verbuchen. Nach Angaben der Kanadier wird Apple in seinem Power Mac G5 die Grafiklösung RADEON 9600XT oder optional die Karte RADEON 9800XT einsetzen.

Die Grafiklösung RADEON 9600XT wird standardmäßig mit dem high-end Modell Power Mac G5 ausgeliefert werden, während die Grafikkarte RADEON 9800XT optional vom Kunden bestellt werden kann.

Meldung gespeichert unter: Mac

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...