AT&T erwartet zweistelliges Wachstum durch DirecTV-Zukauf

US-Mobilfunknetzbetreiber auf Expansionskurs

Mittwoch, 12. August 2015 15:21
AT&T

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Mobilfunknetzbetreiber AT&T hat seinen Umsatzausblick nach der Übernahme von DirecTV aktualisiert. AT&T erwartet nunmehr ein zweistelliges Wachstum für den Rest des Jahres.

AT&T hatte die geplante Übernahme von DirecTV im Juli abgeschlossen und erwartet nunmehr einen bereinigten Nettogewinn (Non-GAAP) von 2,62 bis 2,68 Dollar je Aktie. Analysten hatten bis dato im Schnitt nur mit einem Nettogewinn von 2,60 Dollar je Anteil gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...