Asustek plant eigenen E-Reader - Wettbewerb zum Kindle von Amazon

Dienstag, 26. Januar 2010 17:48
Amazon Kindle

TAIPEH (IT-Times) - Asustek Computer Inc. (WKN: A0NAKS) setzt nun auch auf das Geschäft mit E-Readern. Neue Geräte sollen dabei den Absatz und Umsatz ankurbeln.

Nach bislang seitens Asustek unbestätigten Gerüchten plant das Unternehmen im zweiten Quartal 2010 die Markteinführung von zwei neuen Geräten. Diese sollen ein Display von sechs bzw. neun Inch haben und sowohl für den US-Markt als auch für Europa konzipiert sein. Dies meldete zumindest der Branchendienst Digitimes. Asustek will durch die neuen Produkte von der steigenden Nachfrage nach E-Readern profitieren.

Meldung gespeichert unter: E-Book-Reader

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...