Asustek mit gewagter Prognose ins Jahr 2012

Freitag, 30. Dezember 2011 17:54
Asustek Computer

TAIPEH (IT-Times) - Der taiwanesische Hardwarehersteller Asustek Computer will im neuen Geschäftsjahr etwa 10 Millionen Motherboards in China ausliefern. Damit würde das Unternehmen etwa ein Drittel der gesamten Liefermenge im Jahr 2012 stellen.

Asustek Computer und Gigabyte Technology wollen so je zehn bzw. acht Millionen Motherboards im nächsten Geschäftsjahr ausliefern. Damit würden sie etwa 60 Prozent der insgesamt prognostizierten Liefermenge von 30 Millionen Units für sich verbuchen können, wie der Branchendienst DigiTimes bekannt gab. Im Jahr 2011 hatte Asustek etwa acht Millionen Units der Platten und das Unternehmen Gigabyte etwa 6,5 Millionen Units zählen können und damit knapp die Hälfte der gesamten Liefermenge ausgemacht. Für das neue Jahr scheint der Anteil beider Unternehmen am chinesischen Markt jedoch noch zu steigen.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...