Asustek kauft ordentlich Chips bei Intel und AMD ein

Prozessoren

Freitag, 4. Mai 2012 17:29
Asustek Computer

TAIPEI (IT-Times) - Asustek Computer bestellt seine Chips bei Intel und AMD. Eine Ausweitung der Aufträge mit Intel ist fürs dritte Quartal geplant.

Intel soll bis 1,2 Millionen 7 Series sowie 2,5 bis drei Millionen H61 Chipsätze an Asustek liefern. Auch AMD soll 600.000 bis 800.000 760G und 500.000 bis 600.000 A75 Sätze an Intel ausliefern. Diese seien für Motherboards gedacht, die im zweiten Quartal 2012 präsentiert werden sollen, so der Online-Branchendienst DigiTimes. Nachdem Intel im dritten Quartal dann mehr Ivy Bridge-basierte Prozessoren präsentiere, werde Asustek voraussichtlich seine Aufträge für Intels Z77 Chipsatz ausweiten.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...