Asustek erwartet schwaches erstes Halbjahr 2009

Montag, 1. Dezember 2008 16:04
Asustek Computer

TAIPEI - Der taiwanesische Computerhersteller Asustek Computer (WKN: A0NAKS) geht davon aus, dass sich das erste Halbjahr des kommenden Geschäftsjahres schwach entwickeln werde. Allerdings hofft das Unternehmen auch auf eine wieder ansteigenden Nachfrage in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres.

Ohne konkrete Zahlen zu nennen äußerte Asustek, dass man derzeit davon ausgehe, im ersten Halbjahr nur ein bis zwei Drittel der Umsätze zu erwirtschaften, die für das zweite Halbjahr erwartet werden. Im ersten Quartal werde nach Ansicht von Asustek die Nachfrage noch durch die Finanzkrise beeinträchtigt. Das zweite Quartal sei traditionell ohnehin schwach.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...