AsusTek erwartet rückläufige Netbook-Verkäufe für 2011

Freitag, 3. Dezember 2010 10:22
Asustek Computer

TAIPEH (IT-Times) - Das taiwanesische Unternehmen AsusTek Computer Inc., ein Hersteller von Computer-Hardware, erwartet im nächsten Jahr weniger verkaufte Netbooks.

AsusTek Computer Inc. (WKN: A1C04V) begründete nach Angaben des Online-Branchendienstes DigiTimes seine Vermutung mit einer steigenden Nachfrage an Tablet-PCs. Daraus ergebe sich ein absinkender Verkauf von Netbooks. Insgesamt erwartet AsusTek im kommenden Jahr eine Menge von 4,0 bis 4,5 Millionen verkauften Netbooks. In diesem Jahr liegt der Absatz bei circa sechs Millionen Geräten. Im Jahr 2008 wurden 5,8 Millionen Netbooks verschifft. Im Jahr 2009 betrug die Verkaufsmenge 6,8 Millionen Netbooks.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...