Asustek blickt optimistisch ins zweite Quartal

Donnerstag, 21. April 2011 17:26
Asustek Computer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Computerhersteller Asustek rechnet für das kommende Quartal mit Umsatzwachstum. Die Umsätze im Bereich Motherboard seien weiterhin stabil und es kämen verspätete Aufträge aus dem ersten Quartal hinzu.

Asustek Computer Inc. (WKN: A1C04V) plant für das zweite Quartal 2011 wachsendem Umsatz ein, wie DigiTimes heute berichtete. Währenddessen rechne Acer mit weniger PC-Lieferungen im zweiten Quartal. Zudem sei das zweite Quartal als schwache Saison bekannt. Grund für die optimistische Stimmung bei Asustek seien zum einen starke Umsätze im März 2011 sowie verzögerte Aufträge im April.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...