AsiaInfo wächst mit Brutto-Margendruck

Donnerstag, 24. Juli 2008 15:16

PEKING - Der chinesische Anbieter von Software- und IT-Lösungen, die AsiaInfo Holdings Inc. (Nasdaq: ASIA, WKN: 935314), hat die Zahlen für das zweite Quartal 2008 wie auch das erste Halbjahr 2008 veröffentlicht. Das Unternehmens wuchs, gemessen am Umsatz, um 42 Prozent.

Wie den Zahlen zu entnehmen ist, setzte AsiaInfo im zweiten Quartal 2008 42,06 Mio. US-Dollar um, vor einem Jahr hatte der kumulierte Quartalsumsatz noch bei 29,6 Mio. Dollar gelegen. Größter Umsatzträger war im zweiten Quartal 2008 wie schon im Vorjahresquartal der Bereich Software und Lösungen, in welchem AsiaInfo 30 Mio. Dollar umsetzte. Größter Wachstumsbereich war hingegen das Segment der Drittanbieter Hardware, in welchem AsiaInfo den Umsatz um 148 Prozent auf 7,84 Mio. Dollar ausbaute.

Brutto verdiente AsiaInfo im zweiten Quartal 2008 19,05 Mio. Dollar oder 31,6 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Der operative Gewinn summierte sich in den drei Monaten des zweiten Quartals 2008 auf 3,56 Mio. Euro. Vor einem Jahr bezifferte sich der operative Gewinn auf 1,19 Mio. Dollar, was einer Steigerung um 197 Prozent entspricht. Netto verdiente AsiaInfo im zweiten Quartal 2008 5,22 Mio. Dollar oder 109 Prozent mehr als noch vor einem Jahr, im zweiten Quartal 2008 verzeichnete AsiaInfo noch einen Nettogewinn von 2,49 Mio. Dollar. Pro Aktie entspricht dies einem Quartalsgewinn von (verwässerten) 0,11 Dollar nach 0,06 Dollar pro Aktie vor einem Jahr.

Meldung gespeichert unter: AsiaInfo-Linkage

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...