Asiainfo: Neuer Auftrag von Sichuan Mobile

Montag, 22. Oktober 2007 11:59

BEIJING - Der chinesische Softwareentwickler und Telekomausrüster AsiaInfo Holdings (Nasdaq: ASIA, WKN: 935314) hat einen Vertrag mit dem Mobilfunkbetreiber Sichuan Mobile, einer Tochtergesellschaft von China Mobile, geschlossen. Demnach soll Asiainfo den Call-Center-Bereich von Sichuan Mobile ausbauen.

Sichuan Mobile nutzt Call-Center für Kundenservice und Kundenbindungsmaßnahmen. Das bestehende System wurde im Jahr 2001 von Asiainfo eingerichtet. Seither wurde das System bereits vier Mal erweitert. Der neue Auftrag ist demnach die fünfte Anpassung des Systems an aktuelle Bedürfnisse und Standards. Diesmal soll vor allem die Systemkapazität erweitert werden, um die erwarteten 28 Millionen Kunden von Sichuan Mobile mit Beginn des nächsten Jahres per Call-Center betreuen zu können. Zudem soll die Möglichkeit zur Neukundengewinnung in ländlichen Regionen erweitert werden.

Meldung gespeichert unter: AsiaInfo-Linkage

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...